LEGO ganz kunstvoll

TAOTBIch habe viel Lust darauf, mehr Folgen von der „Klemmbausteinlyrik vor Ort“ zu machen. Leider ist nicht jede Woche in Norddeutschland eine Veranstaltung wie die SteinHanse oder ein LEGO-Roboter-Wettbewerb. Aber am 12. Mai startet nun in Hamburg die Ausstellung „The Art of the Brick„. In der Kulturcompagnie (Shanghaiallee 9) werden bis zum 19. Juli 2016 LEGO-Kunstwerke von Nathan Sawaye präsentiert. Über 100 Werke aus über 1 Million Steinen sollen es ein. Berühmt ist insbesondere der Mann, der sich den LEGO-Bauch aufreißt und auch auf den Plakaten zu sehen ist. Mehr Infos dazu (und auch schon Tickets für 11 bis 15 Euro) gibt es auf taotb.de. Und vielleicht klappt es ja auch, dass ich meinen kleinen Traum erfülle und eine „vor Ort“-Folge dort produzieren darf. Ich arbeite dran …

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.