Minecraft ganz groß: The Village (Set 21128) vorgestellt

21128_Box1_naDie Faszination von Mincraft hat sich mir nie ganz erschlossen und auch die LEGO-Sets dazu finde ich nett, aber doch recht eintönig. Das ändert nichts daran, dass es eine große Fangemeinde gibt und die Sets wohl gut laufen. Da wundert es dann wenig, dass nun ein exklusives Set für knapp 200 Euro angekündigt ist: Das Dorf (bzw. „The Village“). Es besteht aus 1600 Teilen, bringt 4 Minifiguren mit (Steve, Alex, Zombie und ein Zombie-Dorfbewohner) und wird ab dem 1 Juni wohl nur online erhältlich sein. VIPs können schon ab dem 18 Mai bestellen.

Hier die offizielle Pressemitteilung (englisch):

1128 The Village, 1,600 pieces.
US $199.99 – CA $249.99 – DE 199.99€ – UK £169.99 – DK 1899.00 DKK
Released June 1st, May 18th for VIPs.

Build and protect The Village!

Join forces with Alex at the busy Minecraft village, including a variety of biomes plus a watchtower, library, blacksmith, butcher and marketplace. Enjoy hands-on Minecraft adventures featuring your favorite characters and objects with this LEGO Minecraft set—designed for young fans of the highly successful sandbox video game.

  • Includes 4 minifigures: Steve, Alex, zombie and a zombie villager, plus a Creeper, enderman, pig, baby pig, iron golem and 2 villagers (a farmer and a librarian).
  • The Village features rainforest, snow and desert biomes, and includes a watchtower, library, blacksmith, butcher and a marketplace.
  • Fold out the library and butcher’s buildings and lift the marketplace roof to access the interiors.
  • Grab your iron sword and prepare for battle!
  • Build the iron golem to help protect the village.
  • Accessory elements include a crafting table, water bucket, emerald-ore-style elements, 2 pumpkin heads and a chest with emerald-style elements.
  • Weapons include a sword and a pickaxe.
  • Set your imagination free—rebuild the set for more LEGO Minecraft creations!
  • Measures over 5” (15cm) high, 19” (49cm) wide and 17” (44cm) deep.

21128-1

(Fotos: LEGO)

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.