Ikea-Schränke im LEGO-Design: Interview mit Entwickler Martin Storbeck

lego-qlib

UPDATE 19.04.2016: Wegen Problemen mit einem Hersteller musste die Kampagne nach Aussage von qlib beendet werden. Es wurde jedoch angekündigt ggf. in den nächsten Monaten erneut bei Kickstarter ein Projekt einzustellen.

Ursprungsmeldung: Bei Kickstarter bietet Martin Strorbeck mit seinen Kollegen von qlib aktuell ein Projekt an, bei dem Ikea-Schränke der Marken Kallax und Expedit in Lego-Steine verwandelt werden können. Ich konnte Ihn dazu für die Klemmbausteinlyrik befragen und auch ein wenig über die Hintergründen erfahren.

Hier gibt es das Interview bei YouTube.

Wer das Projekt bei Kickstarter unterstützen möchte, der findet hier alle Informationen: https://www.kickstarter.com/projects/hdready/the-qlib-your-ikea-shelves-get-a-beautiful-lego-ma

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter Interview abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.