Legoland-Besucher bauten wirklich großen R2-D2

R2_D2_1Über das Pfingstwochenende konnten die Besucher des Legolands Günzburg (für Norddeutsche: Deutschland / Bayern) den angeblich größten R2-D2 der Welt gemeinsam bauen. Das Modell besteht nun aus über 200.000 Legosteinen und ist nahezu zwei Meter hoch. Wie man auf dem Foto sieht, ist es zwar etwas grob geschnitten. Aber auf meinem Balkon hätte ich es schon gerne.

Es wird nun bis zu den Star-Wars-Tagen (26. bis 29. Mai 2016) im Legoland im Eingangsbereich stehen. Was danach damit geschieht? Keine Ahnung. Dafür weiß ich jedoch, wo mehr Infos zu den Star-Wars-Tagen zu finden sind: http://www.legoland.de/star-wars-tage

(Foto: Legoland Deutschland Resort)

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.