LEGO Technic Schaufelradbagger erscheint 1. August

42055_LEGO Technic SchaufelradbaggerEine große Überraschung ist die nun offizielle Ankündigung des Schaufelradbaggers (Set 42055) von LEGO zum 1. August 2016 nicht. Vorgestellt wurde er u. a. schon auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und weitere Fotos gab es auch schon im Netz. Aber dennoch lohnt es sich hierauf mit Blick auf das Zurückhalten des Urlaubsgeldes hinzuweisen. Schließlich ist der Schaufelradbagger mit fast 4000 Teilen das bisher größte Technic-Modell. Eine Schönheit für das Wohnzimmer ist er wohl für Wenige, aber beeindruckend mit seinen vielen motorgestützten Funktionen schon. Die Schaufelräder lassen sich drehen, ein Förderband bewegt sich und das ganze Modell kann fahren. Wer möchte, der kann bei diesem 2-in-1-Modell daraus auch eine „mobile Aufbereitungsanlage“ bauen. Für die Größe ist der Preis sogar m. E. nochannehmbar: 229,99 €.

Hier die ganze Pressemitteilung von LEGO:

Ab dem 1. August 2016 nimmt der neue LEGO Technic Schaufelradbagger technikbegeisterte Baumeister mit in die Welt des Tagebaus. Und die
LEGO Designer haben bei diesem Produkt sogar noch die sprichwörtliche Schippe drauf gelegt: Mit 3.900 Elementen ist der Schaufelradbagger das größte bisher erschienene LEGO Technic Modell.

Schaufelradbagger: Die Giganten der Großbaustelle
Schaufelradbagger zählen zu den eindrucksvollsten Baggern der Welt und faszinieren schon auf Grund ihrer bloßen Größe. Doch nicht nur die Dimensionen des LEGO Modells sind an sein imposantes Vorbild angelehnt: Zu den originalgetreuen Ausstattungsmerkmalen zählen unter anderem Laufstege mit Geländern und eine detailliert nachgebildete Kabine. Durch das Einschalten des im Set enthaltenen Power Functions Motors, können unter anderem die Förderbänder aktiviert und der große
Aufbau rotiert werden. Doch damit nicht genug: Auch die Gleisketten des LEGO Modells werden durch den Power Functions Motor angetrieben. Wie auch beim Einsatz der echten Kolosse auf Großbaustellen oder im Bergbau, können technikaffine LEGO Fans ihren eigenen Schaufelradbagger so mechanisch vor und zurück in die richtige Position manövrieren. Das in einem dunkelblaugelben Farbmuster gestaltete Set verfügt über zahlreiche technische Raffinessen. Durch die Aktivierung des Auslegers lässt sich das Schaufelrad zum Graben absenken und ausgehobener Kies, Schutt und Geröll – in Form von LEGO Elementen – in den Muldenkipper befördern. Dieser ist, ebenso wie der Aushub aus LEGO Elementen, im Set enthalten.

[…]

Die Maße des LEGO Sets im Detail:
· Der LEGO Technic Schaufelradbagger ist 41 cm hoch, 72 cm lang sowie 29 cm breit.
· Die Mobile Aufbereitungsanlage ist 21 cm hoch, 88 cm lang und 21 cm breit.
· Der Muldenkipper ist 10 cm hoch, 19 cm lang und 10 cm breit.

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News, Technic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.