LEGO House in Billund eröffnet 2. Jahreshälfte 2017

lego-houseWie LEGO heute bekannt gegeben hat, wird das LEGO House („Home of the Brick“) im Zentrum von Billund in der 2. Jahreshälfte 2017 eröffnet werden. Das genaue Datum wird am 16. Februar auf der LEGO World in Kopenhagen bekannt geben. Auf 12.000 m² wird es nicht nur drei Restaurants und einen modernen LEGO-Store geben, sondern insbesondere sechs „experience zones“, die LEGO besonders erlebbar machen sollen. Was das genau bedeutet, wird noch zu erkunden sein. Dieser Bereich wird dann nur gegen Eintrittsgelder betretbar sein, der Rest (und auch der Außenbereich inkl. einiger der Dächer des Gebäudes) bleiben frei zugänglich.
Das Besondere an dem Gebäude ist sein Design. Es ist gestaltet, als wäre es aus LEGO-Steinen gebaut – inkl. eines riesigen 2*4er als oberster Stein.

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.