LEGO Silent Mary: Review Teil 1 (Unboxing Set 71042)

Seit dem 17. März 2017 steht nun die Silent Mary passend zum bald erscheinenden neune Film über die „Piraten der Karibik“ als LEGO-Set in den Geschäften. Ich war gleich am ersten Verkaufstag im Store in Berlin und habe glatte 199,99 € übergeben, um das formschöne Set rund um das sehr offen gehaltene, runtergekommene Piratenschiff (bzw. 2294 Teile) zu erwerben. Mit dabei sind auch zwei Zombie-Haie und zahlreiche Minifiguren. In diesem ersten Teil des Reviews packe ich kommentierend erst einmal aus. Nun wird das Geisterschiff gebaut …

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Wer die Silent Mary (oder andere Sets) über folgenden Link im LEGO-Shop kauft, unterstützt damit die Klemmbausteinlyrik durch die Provision mit ein paar Euros: http://tinyurl.com/lho3zp3

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter Review veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.