Bericht: LEGO Brickfilm-Festival Steinerei 2018 in Hamburg

Am 19. Mai 2018 fand in Hamburg das Brickfilm-Festival „Steinerei“ statt. Seit 2005 existiert dieses Filmfestival für Stop-Motion-Filme mit LEGO Steinen und jährlich wechseln die austragenden Ort. 13 Filme kamen in die Endausscheidung und die Besten wurden schließlich von den Brickfilmern, einer Jury und dem Publikum mit Preisen bedacht. Hier meine Eindrücke und Impressionen. Interviews mit den Siegern folgen noch …

Hier klicken zu dem Bericht bei YouTube.

Links zu einigen gezeigten Filmen:
Trailer: www.steinerei.de
Hamburg-Man Film: www.boettcher-productions.de
AOW-Gamer Siegfried der Vermeintliche: https://youtu.be/YdfLY0m9W2A
A&M St.+LEGOStuio01-Mord in der Manege: https://youtu.be/q0W90fLvvSM
Vetternwirtschaft-Heldenhaft: https://youtu.be/G_MwhTokIPU
Silent Frames-Quest for Life: https://youtu.be/jQOSQY7Yk4U

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter Brickfilm, Vor Ort veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.