LEGO Carousel 2017 (Set 10257): Klemmbausteinlyrik-News Nr. 40

Am 1. Juni 2017 erscheint das neue Karussell von LEGO in der Creator Expert Reihe als Fortführung der Jahrmarkt-Serie. Für 2670 Teile sind dann 179,99 € zu bezahlen und man erhält ein Karussell mit 5 Gondeln zum Mitfahren (für Minifiguren). Alles ist im Stil von Märchen und Tieren gehalten, wobei vier Gondeln (Elefant, Tiger, Flamingo und Frosch) bei der Fahrt auf und nieder gehen, der Schwan jedoch wohl fest bleibt. Das Drehen und Bewegen soll in der Grundversion durch Handbetrieb mit einer Kurbel erfolgen. LEGO Power Functions sind jedoch nachrüstbar. Mit dabei sind 7 Minifiguren und ein Ticket-Häuschen.

Das neue Karussell ist etwas kleiner (ca. 500 Teile weniger) als die Version von 2009 (Grand Carousel Nr. 10196) und sieht auch deutlich anders aus. Versprochen wurde, dass der Drehmechanismus weniger störanfällig ist und der Gesamtaufbau massiver ausfällt. Dafür fehlt nun die Musik …

Hier stelle ich das Set ausführlich in Wort und Bild vor und vergleiche es im Rahmen des Möglichen mit dem Karussell von 2009.

Hier klicken zu dem Klemmbausteinlyrik-Video bei YouTube.

Hier klicken zu dem Designer-Video.

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.