Test: Märklin Bausteinzug (und Postwagen und Disco-Wagen H0 als Start Up)

Für viele AFOL (Adult Fans of LEGO) gibt es zwei Marken aus der Kindheit, die sie begleitet haben: LEGO und Märklin (vielleicht auch Fleischmann, Fisher Price und Carrera …). Märklin hat nun nach ersten Versuchen mit Wagen auch den großen Wurf herausgebracht und verkauft gleich einen ganzen Bausteinzug für ca. 150 Euro . Diesen (und zwei zusätzliche Wagen) hat mir Märklin dankenswerterweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dank der Kooperation mit Light Stax kommen auch Licht und Sound mit ins Spiel. Kompatibel ist das ganze mit den H0 C-Gleisen … und natürlich mit normalen LEGO Bausteinen.

Vorstellung Märklin Klemmbausteinwagen: https://youtu.be/3lvVElq9S2g

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Werbung: Den Zug bei Amazon kaufen und durch die Provision die Klemmbausteinlyrik ein wenig unterstützen: https://amzn.to/2pXjnAO

Über Henry Krasemann

Gründer und Betreiber der Klemmbausteinlyrik. AFOL.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.