Test: LEGO TRON Legacy (Ideas Set 21314)

Inzwischen ist das 21. LEGO Ideas Set zum Disney-Film TRON: Legacy aus dem Jahre 2010 erschienen. Aber auch Kinder der 80er Jahre und Kenner des Ur-Tron von 1982 werden die beiden „Fahrzeuge“ wieder erkennen. Die 230 Teile kosten sportliche 34,99 Euro und neben drei Minifiguren (Sam Flynn, Quorra and Rinzler) sind auch zwei Light Cycles enthalten. Die Light Cycles sind jeweils 17 cm lang. Dabei ist auch ein Aufsteller. Leider leuchtet nichts, obwohl es so aussieht…

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Und hier geht es zum Livebuild des Sets.

Werbung: Über folgenden Link im LEGO Shop einkaufen und durch die Provision die Klemmbausteinlyrik etwas unterstützen: http://tinyurl.com/glyzc38

Veröffentlicht unter Ideas, Review | Hinterlasse einen Kommentar

LEGO Minifigure Factory (Set 5005358 zu 40 Jahre Minifiguren)

Seit 40 Jahren gibt es nun die Minifiguren und LEGO feiert dieses u. A. durch eine kleine Zugabe zu jedem Einkauf im Store oder Shop ab 55 Euro. Zwar sind es nur 86 Teile, aber die haben es in sich. Fünf Microfiguren bzw. Nanofiguren repräsentieren jeweils eine besondere Epoche der Minifiguren-Geschichte. Vom ersten Polizisten 1978, über den Raumfahrer und den Piraten mit Gesicht geht es bis hin zur Krankenschwester aus der ersten Minifiguren-Sammelserie und eine Ninjago-Figur. Zwar klein, aber schön präsentiert. Lohnt!

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Werbung: Über folgenden Link im LEGO Shop einkaufen und durch die Provision die Klemmbausteinlyrik etwas unterstützen: http://tinyurl.com/glyzc38

Veröffentlicht unter Review | Hinterlasse einen Kommentar

Rundgang Floating Bricks 2018 (Teil 2): Big Ben, U-Boot-Simulator uvm

Am 17. und 18. März 2018 fand in Hamburg Altona im Kreuzfahrtterminal die zweit Floating Bricks Ausstellung mit außergewöhnlichen LEGO-Modellen statt. Hier der zweite und letzte Teil meines kleinen Rundgangs über das Gelände. Mit dabei sind u. a. sieben Big-Ben-Sets, ein U-Boot-Simulator, Mindstorms und viele Schiffe.

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Veröffentlicht unter Vor Ort | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Klemmbausteinlyrik-Call-in-Show war live

Es hat geklappt. Auf dem Zweitkanal der Klemmbausteinlyrik, Klemmbausteinlyrik Quick&Dirty, gab es die erste Call-In-Live-Folge. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. War aufregend 😉 Soll es das nochmal wieder geben?

Hier geht es zur Aufzeichnung bei YouTube.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

LEGO Sanctum Sanctorum Showdown (Set 76108)

Passend zum kommenden Avengers-Film gibt es jetzt ein kleines Modulhaus mit dem Büro von Dr. Strange, der Wohnung von Peter Parker (Spiderman) und einer Pizzaria. Für 1004 Teile verlangt LEGO selber 99,99 Euro und als Minifiguren sind dabei: Iron Spider-Man, Iron Man, Doctor Strange und Ebony Maw sowie Cull Obsidian als große Figur. Für jüngere LEGO-Fans gibt es einiges zum Spielen und die Älteren können das Haus mit etwas Aufwand zu einem Modulhaus aufwerten.

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Veröffentlicht unter Review, Super Heroes | Hinterlasse einen Kommentar

News: LEGO UCS Y-Wing Starfighter 2018 (Star Wars Set 75181)

Heute wurde das nächste UCS-Modell von LEGO bekannt gegeben und wieder ist es ein alter Bekannter: Die verbesserte Neuauflage des UCS Y-Wing von 2004. Mit 1967 Teilen hat es ca. 500 Teile zusätzlich als das alte Modell, kostet mit knapp 200 Euro aber auch deutlich mehr. Zwei Minifiguren sind dabei: Der Gold Leader und ein R2-BHD Droide. Wie es sich für ein UCS-Modell gehört hat es Aufsteller und Schild, kann aber auch auf eigenen Füßen stehen. Wer übrigens auch mit knapp 700 Teilen zufrieden ist, das kann natürlich auf das „normale“ Modell von 2017 (75172) zurück greifen …

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Ab heute: Minifigurenfabrik zum LEGO-Einkauf dazu

Wer ab heute bis spätestens 22. April (wenn der Vorrat so lange hält) mindestens 55 Euro bei LEGO ausgibt (online oder offline), der erhält die Minifigurenfabrik (Set 500535) dazu. Das Set nimmt Bezug zum 40 jährigen Jubiläum der Minifigur von LEGO und Highlight sind sicherlich die Mikrofiguren, die u. a. einige der legendären alten Minifiguren repräsentieren (z. B. den Polizisten und den Astronauten „Benny“). Das Drumherum ist zwar leider nur aus Pappe, aber gefühlt ist die Nachfrage nach dem Set (bzw. der Drang, aktuell Geld bei LEGO auszugeben) wohl hoch. Hier ein paar Fotos von dem Set. Sobald meine Bestellung angekommen ist, werde ich es hier auch in bewegter Videoform zeigen.

Werbung: Über folgenden Link im LEGO Shop einkaufen und durch die Provision die Klemmbausteinlyrik etwas unterstützen: http://tinyurl.com/glyzc38

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

LEGO Ostersets 2018: Brickheadz Bunny (40271) und Osterhasen Hütte (5005249)

Frohe Ostern allen Zuschauern der Klemmbausteinlyrik! Hier die beiden aktuellen Oster-Sets von LEGO: Der Bickheadz-Hase und die Osterhasenhütte. Klein aber fein. Und als keiner Bonus noch das Eierkorb-Polybag von 2011 (Set 40017). Dann mal frohes Fest …

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Rundgang Floating Bricks 2018(Teil 1): Achterbahn, Riesenrad, Michel, Elbphilharmonie

Am 17. und 18. März 2018 fand in Hamburg Altona im Kreuzfahrtterminal die zweit Floating Bricks Ausstellung mit außergewöhnlichen LEGO-Modellen statt. Hier Teil 1 eines kleinen Rundgangs u.a. mit einer Achterbahn, Riesenrad, Michel, Elbphilharmonie, Landungsbrücken und riesigem Star Wars Raumschiff.

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Veröffentlicht unter Vor Ort | Hinterlasse einen Kommentar

Interview mit LEGO Creator/Classic Designer Ricco Rejnholdt Krog

Anfang März 2018 hatte ich in Billund die Möglichkeit, ein kurzes Interview mit dem LEGO Design Director für Creator und Classic zu führen. Ricco Rejnholdt Krog berichtet zwar nicht über künftige Neuheiten, aber über den generellen Entwicklungsprozess eines neues Sets.

Hier klicken zu dem Video bei YouTube.

Veröffentlicht unter Interview | Hinterlasse einen Kommentar